Budapest Veranstaltungen – Events, Festivals & Konzerte

Events in Budapest sind heutzutage an der Tagesordnung. Seit einigen Jahren treten internationale Superstars wie Robbie Williams, Kylie Minogue oder die Rolling Stones in Budapest auf. Aber nicht nur Musik-, sondern auch Sportevents gibt es sehr viele. Seit über 20 Jahren gastiert die Formel 1 im August in Budapest und seit einigen Jahren gibt es das Red Bull Air Race bei dem die Flugzeuge unter der Kettenbrücke ins Rennen starten.

Doch Budapest hat noch weit mehr zu bieten als Sport und Musik, so gibt es jedes Jahr am 20. August, Ungarns Nationalfeiertag, ein riesiges Strassenfest in Budapest mit abschliessendem Riesenfeuerwerk von Gellert Berg. Auch das Pálinka und das Wein Festival sind mittlerweile feste grössen im Eventkalender von Budapest.

Konzerte in Budapest sind an der Tagesordnung. Jedes Jahr ziehen internationale Stars tausende Menschen in Hallen und Stadien. Egal ob Robbie Williams, Eric Clapton, die Rolling Stones, Seal oder Depeche Mode, in den letzten Jahren waren sie alle in Budapest. Häufig ist Budapest der Anhaltspunkt in Osteuropa für die Welttourneen, da viele umliegende Länder wie zum Beispiel Rumänien, die Ukraine oder die Slowakai im Einzugsgebiet liegen und Konzerte somit immer restlos ausverkauft sind.

Kommende Konzerte, Festivals & Events in Budapest

November 2019

09Nov2019
31Dec2019

Christmas Markets in Budapest

Enjoy mulled wine and kürtös kalács

Venue: Various Locations in Budapest

December 2019

31Dec2019
01Jan2020

New Year's Eve in Budapest

New Year's Celebrations

Venue: Various Locations in Budapest

31Dec2019
01Jan2020

2017/2018 New Year's Eve Party on the Danube

Party with the most picturesque landscape possible!

From 19.00 until 05.00

Venue: On the Danube

Budapest bietet viele Möglichkeiten um Veranstaltungen zu organisieren. Ob 1000 Besucher oder 100.000 spielt keine Rolle, in Budapest findet jede Veranstaltung ihren Ort. Die bekanntesten Veranstaltungsorte in Budapest sind sicher das Ferenc-Puskás-Stadion (Népstadion), die Budapest Sportarena, das Petöfi Csarnok und die SYMA Event Hall.

Ferenc-Puskás-Stadion (Népstadion)

Das Ferenc-Puskás-Stadion ist logischerweise nach dem kürzlich verstorbenem Nationalheld Ferenc Puskás benannt und heisst im Volksmund auch Népstadion (Volksstadion). Das Népstadion fasst bei Sportveranstaltungen ca. 69.000 Zuschauer, bei Live Konzerten wie z.B. Robbie Williams oder Depeche Mode 2007 passen ins Ferenc-Puskás-Stadion gut und gerne 80.000 Menschen.

Budapest Sportarena

Die Budapest Sportarena ist der grösste überdachte Veranstaltungsort in Budapest. Mit 12.500 Sitzplätzen zuzüglich VIP Boxen für Firmen und Sponsoren können hier mittelgrosse Konzerte gefeierte werden wie dies zum Beispiel bei Seal, Gwen Stefani oder Tokio Hotel der Fall war. 1999 brannte die Sportarena ab was eine mittlere Katastrophe war, da sie der einzige Veranstaltungsort war wo Veranstaltungen in dieser Grössenordnung ausgetragen werden konnten. 2001 wurde die Sportarena mit Hilfe eines französischem Bauunternehmens wieder aufgebaut.

Petöfi Csarnok

Das Petöfi Csarnok, im Volksmund auch PeCsa genannt, ist ein kleinerer Veranstaltungsort im Stadtwäldchen wo sich auch das Szenchenyi Bad und der Budapester Zoo befinden. Hier werden zumeist Rockkonzerte ausgetragen, aber auch Seal oder Massive Attack haben hier schon gespielt. Das interessant am Petöfi Csarnok ist das es einen Aussen- und einen Innenbereich gibt. Der Innenbereich fasst 1.100 Sitz- und 2.500 Stehplätze wohingegen der Aussenbereich mit 2.500 Sitzplätzen und 6.000 Stehplätzen weitaus grösser ist.

SYMA Event Hall

Die SYMA Event Hall ist ein neu gebauter Veranstaltungsort unweit des Népstadions mit einem Fassungsvermögen von bis zu 6.000 Personen. Hier werden neben Konzerten auch Ausstellungen veranstaltet. Die Halle bietet sich auch für Konferenzen und Firmenevents an.